Seminare – Termine 2018

Trauer-Seminare

Trauer-Seminare und Workshops in Kooperation mit unterschiedlichen Bildungseinrichtungen und Mechthild Schroeter-Rupieper, Lavia Institut für Familientrauerbegleitung

Qualifizierungskurse Kinder- und Jugendtrauer 2018
ausgeführt von Mechthild Schroeter-Rupieper, Lavia Institut für Familientrauerbegleitung (Begründerin der Familientrauerarbeit, Mitbegründerin der Familientrauerarbeit in Österreich und der Schweiz). Die Fortbildungsgebühren und Anmeldeformalitäten erfragen Sie bitte beim angegebenen Fortbildungs-Veranstalter.

Trauernde Kinder und Jugendliche begleiten
Lehrgang in zwei Blockwochen in Großrußbach / Niederösterreich

Montag, 9.4.2018, 9:30 Uhr bis
Freitag, 13.4.2018, 13:00 Uhr
und Sonntag, 17.6.2018, 16:00 Uhr bis
Donnerstag, 21.6.2018, 13:00 Uhr

>> Seminarinhalte als pdf

- - - - - - - - -

Großrußbach, Niederösterreich, Bildungshaus Schloss

  • 09.-13.04.2018
  • 17.-21.06. 2018 (Sonntag bis Donnerstag)

Ansprechpartnerin: Barbara Falk, Akademie Schloss Liebenau, Tel.: +49 7542 10-2032
Ansprechpartner: Franz Knittelfelder 0043 2263/6627

- - - - - - - - -

Vorarlberg, Österreich
Schwerpunkt LehrerInnen und ErzieherInnen

  • 21. – 22. September 2018
  • 14. – 15. Dezember 2018
  • 11. – 12. Januar 2019
  • 26. – 27. April 2019
  • 03. – 04. Mai 2019

Ansprechpartnerin: Doris Gilgenreiner (doris.gilgenreiner@kph-es.at); doris.gilgenreiner@kath-kirche-vorarlberg.at, Tel: 0043 6642259131 oder 0043 5522760167152

- - - - - - - - -

April 2018

06.4.    kath. Fachhochschule Vorarlberg
09.4.    Familien-Trauerbegleiter-Lehrgang im Bildungshaus Schloss Grossrussbach/Niederösterreich
11.4.    Buchlesung Krems/Niederösterreich   
15.4.    Familien-Trauerbegleiter-Lehrgang für Herzenswunsch/Niederrhein
17.4.    Seminartag Justizakademie NRW, Recklinghausen
19.4.    Erzieherinnenseminar der Stadt Gelsenkirchen Thema „Scheidungstrauer“
23.4     Bautzen (steht schon drin)
26.4.    Osnabrück Lehrerfortbildung für das Bistum Osnabrück
27.4.    Familien-Trauerbegleiter-Lehrgang der Stiftung Liebenau
29.4.    Abschluss-Vortrag bei der Jahrestagung VEID (Verwaiste Eltern Deutschland)

Mai 2018

04.5.    Vortrag Messe „Leben und Tod“ in Bremen
10.5.    Männerfreizeit ausnahmsweise mit Frau zum Thema „Männertrauer“
12.5.    Katholikentag in Münster vertreten am Stand vom Bundesverband Trauerbegleitung e.V.
15.5.    interaktive Buchlesung in der Buchhandlung Kortenkamp, Haltern a.S., aus dem „Praxisbuch Trauercafe“
23.5.     Akademie De La Tour in Feldkirchen/Kärnten „Wie lange dauert traurig sein?“
28.5.     Erzieherinnen der Stadt Wuppertal
30.5.    Erzieherinnenfortbildung Kerbscher Berg
30.5.     Wohnzimmerlesung in Diedorf

Juni 2018

12.6.    Singen in Trauerzeiten, Gelsenkirchen
14.6.    Erzieherinnen Gelsenkirchen „Kinder mit Fluchterfahrung und Trauer“
22.6.    Interaktiver Vortrag im IGSL-Kevelaer, Herzenswunsch Niederrhein
25.6.    Erzieherinnen der AWO Niederrhein
27.6.    Terrortagung Bensberg

Juli 2018

2.7.    Grundkurs Begleitung trauernder Kinder und Jugendlicher für die Malteser Deutschland in Engelskirchen
20.7.    Grundkurs Stiftung Liebenau

August 2018

22./22.8.    Jugendburg Gemen, Weiterbildung Jugendgruppenleiter
31.8.    Gesundheitstage Justizakademie Recklinghausen

September 2018

04.9.    Caritas im Bistum Essen Seminar für Hospizler
17.9.    Erzieherinnen der Stadt Gelsenkirchen
17.9.    Buchlesung im Kolumbarium Wattenscheid
24.9.    Aufbauseminar Malteser Deutschland in Engelskirchen
28.9.    Detmold, Flucht und Trauer
29.9.    Detmold, kreative Methoden in der Trauerarbeit

Oktober 2018

16.10.    Buchlesung in Günzburg
17.10.    Buchlesung in Baden-Baden
18.10.    Buchlesung in Weyer/inneres Ennstal, Österreich
31.10.    Aufbauskurs Bildungshaus Schloss Grossrussbach, Niederösterreich

November 2018

10.11.    Innsbruck, Vortrag und Tagung Trauer nach Suizid
15.11.    Ochtrup, Vortrag Familientrauer
20.11.    „Trauer im Unternehmen“, Seminar für Führungskräfte, Justizakademie NRW Recklinghausen
23.11.    Basislehrgang Stiftung Liebenau
28.11.    Vortrag „Trauerbegleitung in Krisensituationen an Schulen“ beim internationalen Krisenkongress in Tschechien

Dezember 2018

12./13.12.    Erzieherinnen Wuppertal   
19.12.    Buchlesung Bestattungen Götza in Herten
23.12.    Wortgottesdienst „Weihnachten ohne dich“, 16 Uhr in der St. Thomas Morus Kirche in Gelsenkirchen-Ückendorf, Holtkamp 40

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

NEUES BUCH

Geschichten, die das Leben erzählt: weil der Tod sie geschrieben hat
Buch von Mechthild Schroeter- Rupieper. Erschienen am 13. Februar 2017

Buchtipp

Helfen Sie helfen! – Unterstützen Sie unseren Förderverein.
Spenden