Vorträge und Trauer-Seminare für Seelsorger

Christliche Hoffnung als Hilfe auf dem Trauerweg
Begleiten in der Trauer


In vielen Gemeinden finden Trauernde wenig Beachtung. Oft ist mit der Beerdigung die Seelsorge beendet. Seelsorger/-innen erleben Situationen mit Trauernden als große Heraus- und Anforderung.

Die Seminare und Vorträge fördern die fachliche und persönliche Kompetenz bei der Trauerbegleitung.

Einen besonderen Schwerpunkt im Kurs stellt die Beachtung von Kindern, Familien, behinderten und dementen Menschen dar. Die Psychologie des Todesverständnisses, der Trauer und deren praktische Umsetzung durch Gespräch, Gesten und Symbole bei betroffenen Menschen sind wichtige Inhalte.

Weitere Unterlagen zu meinen Vorträgen und Seminaren erhalten Sie gerne auf Anfrage.
In-House-Seminare und Fortbildungen bitte nach Vereinbarung.

Sprechen Sie mich an!
Mechthild Schroeter-Rupieper
Vorträge, Ausbildungskurse und Trauer-Seminare für Seelsorger

NEUE BÜCHER 2020

„Für immer anders – Das Hausbuch für Familien in Zeiten der Trauer und des Abschieds“
Patmos, Mai 2020


„Geht Sterben wieder vorbei“
Gabriel Verlag, August 2020


„In deiner Trauer getragen. Trost finden in Zeiten des Abschieds.“
Bene! September 2020