Trauerhilfe in Notfällen

1. Seminare zur Krisenintervention für Notfallseelsorger*innen, Justizvollzugsbeamt*innen oder Polizist*innen

2. Angehörigenveranstaltung in betroffenen Einrichtungen – Trauerhilfe bei Verkehrsunfällen, Mord, Suizid, etc.

3. Trauerhilfe für Familien in Notfallsituationen

Bei einem plötzlichen, manchmal gewaltsamen Tod ist die Fassungslosigkeit und das Entsetzen meist noch größer als bei einem Tod aufgrund einer Erkrankung. Es gibt Fragen, vielleicht auch Selbstvorwürfe, oft aber fehlen die Worte.

In den Vorträgen, Workshops und Seminaren geht es um den Umgang mit Trauer, auch beim Einsatz mit Kindern und Schülern. Ich erarbeite zusammen mit Ihnen einen ersten Hilfeplan. Auf Wunsch erhalten Sie auch Trauerhilfe.

Zielgruppe: Notfallseelsorger*innen, Justizbeamt*innen, Seelsorger*innen, Erzieher*innen, Lehrer*innen, Mediziner*innen, Bestatter

Weitere Informationen zu meinen Vorträgen, Seminaren und In-House-Seminaren erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Sprechen Sie mich an!
Mechthild Schroeter-Rupieper
Trauerhilfe für Seelsorger, Angehörige und Familien in Notfällen

NEUE BÜCHER 2020

„Für immer anders – Das Hausbuch für Familien in Zeiten der Trauer und des Abschieds“
Patmos, Mai 2020


„Geht Sterben wieder vorbei“
Gabriel Verlag, August 2020


„In deiner Trauer getragen. Trost finden in Zeiten des Abschieds.“
Bene! September 2020