Trauer-Seminare für Krankenhaus-Personal

Vorträge, Fortbildungen und Seminare

In Krankenpflegeschulen, aber auch auf den Krankenstationen kommen Ärzte, Krankenschwestern und Krankenpfleger immer wieder mit lebensbegrenzenden Krankheiten oder mit Tod und Trauer in Berührung. Die Auseinandersetzung mit Tod und Trauer im Krankenhaus-Alltag benötigt offene und geschulte MitarbeiterInnen.

Hierzu gehört das Wissen um Trauerreaktionen, Abschieds- und Gesprächsmöglichkeiten, Rituale und Glaubens- oder Hoffnungshaltungen.

In den Vorträgen, Fortbildungen und Seminaren werden Ideen und Möglichkeiten aufgezeigt, die im Krankenhausalltag umsetzbar sind.

  • Wie spreche ich mit der Mutter, die in der Nacht eine Totgeburt hatte?
  • Wie gehe ich mit der Trauer des Patienten um, der von seiner Krankheit erfahren hat?
  • Wie begegne ich als Arzt oder Krankenschwester den trauernden Angehörigen?
  • Welche Haltung stärkt mich persönlich und damit auch mein Berufsleben?
  • Wie kann ich eine gesunde Abgrenzung zu meinem Privatleben herstellen und halten?

Weitere Unterlagen zu meinen Vorträgen und Seminaren erhalten Sie gerne auf Anfrage. In-House-Seminare und Fortbildungen bitte nach Vereinbarung.

Sprechen Sie mich an!
Mechthild Schroeter-Rupieper
Trauer-Seminare für Krankenpfleger | Fortbildungen

NEUE BÜCHER 2020

„Für immer anders – Das Hausbuch für Familien in Zeiten der Trauer und des Abschieds“
Patmos, Mai 2020


„Geht Sterben wieder vorbei“
Gabriel Verlag, August 2020


„In deiner Trauer getragen. Trost finden in Zeiten des Abschieds.“
Bene! September 2020