Vorträge und Trauer-Seminare für ErzieherInnen

Kinder begegnen dem Tod,

ganz gleich, wie alt sie sind. Voller Neugierde betrachten sie tote Fliegen - tote Vögel und Meerschweinchen werden betrauert und beerdigt. Aber auch vor Bekannten, Großeltern oder weiteren Familienmitgliedern macht der Tod nicht halt. In den Vorträgen und Seminaren geht es um den richtigen Umgang mit Tod und Trauer im Alltag von Kindertagesstätten.

Bilderbücher, Geschichten, Lieder, Filme, Tipps und Hilfestellungen zu den Themen Abschied, Trennung, Scheidung, Sterben und Trauer ergänzen die Seminarinhalte.

Weitere Unterlagen zu meinen Vorträgen und Seminaren erhalten Sie gerne auf Anfrage.
In-House-Seminare in Kindergärten und Fortbildungen bitte nach Vereinbarung.

In Krisensituationen (Unfall, Mord, plötzlicher Tod) wenden Sie sich bitte ebenfalls an mich.

Sprechen Sie mich an!
Mechthild Schroeter-Rupieper
Vorträge, Fortbildungen und Trauer-Seminare für ErzieherInnen

NEUE BÜCHER

"Was mir geholfen hat ..." – Halt finden in schwierigen Zeiten
von Anselm Grün und Helena Schröder, Herder Verlag
Texte u.a. Mechthild Schroeter-Rupieper, Joey Kelly, Malu Dreya, Samuel Koch, Anke Keil, Michaela May, Walter Kohl, Martin Rütter, Katrin Göring-Eckardt

 

„Für immer anders – Das Hausbuch für Familien in Zeiten der Trauer und des Abschieds“
Patmos, Mai 2020


„Geht Sterben wieder vorbei“
Gabriel Verlag, August 2020


„In deiner Trauer getragen. Trost finden in Zeiten des Abschieds.“
Bene! September 2020